Über Weihnachtsfreuden und kleine Geschenke

Der Dezember zählt seine letzten Tage und wir blicken freudig auf das Weihnachtsfest. Verheißt sie einerseits Besinnung, so kommt die Weihnachtszeit wohl nicht mehr ohne ihren Trubel aus. Wir wollten daher allen „IZD-Tower Bewohnern“ das zurückgeben, was der Alltag manchmal zu nehmen scheint. Ein kleines Stückchen Freude. Aus diesem Anlass verteilten wir heuer zum ersten Mal 1.800 Christbaumkugeln in unseren bewährten Farben schwarz und weiß. Ganz gleich ob Mieter, Mitarbeiter, Gast, Kunde oder Lieferant. Wir haben die Gelegenheit ergriffen, uns bei allen zu bedanken und, wie Senior Asset Manager Christian Koppensteiner sagt, eine weihnachtliche Stimmung in die Herzen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im IZD-Tower zu bringen. Damit die Vorfreude auf Weihnachten Anklang in jedem Herzen findet, wurden zusätzlich drei bezaubernd geschmückte Weihnachtsbäume allesamt mit Päckchen im Entrée platziert. Der IZD-Tower stellt für viele Menschen, die hier wirken ein wichtiges Zentrum in ihrem Leben dar. Genau deshalb liegt unser Fokus nicht bloß darauf die modernste Ausstattung anzubieten. Das Wohlwollen all jener die im IZD-Tower tätig sind, war stets unser größter Motivator und Antrieb. Wir hoffen, dass wir dieses Gefühl auch diesmal wieder vermitteln konnten.

1 | 2

WEITERE ARTIKEL

zur Ansicht bitte anklicken