Noch ein paar Mal frühstücken – dann ist die Baustelle Geschichte!

… unter diesem Motto stand die kürzlich durchgeführte Promotion-Aktion im IZD Tower. In den frühen Morgenstunden des 8. September wurde von einem dreiköpfigen Promotion-Team allen Mietern, Mitarbeitern und Gästen im IZD Tower ein Frühstück in Form von Brioche-Kipferln, Croissants, Apfelsaft und Eistee überreicht. „Mit dieser kleinen Aufmerksamkeit bitten wir alle Betroffenen um Verständnis, dass es während des derzeitigen Refurbishments zu Beeinträchtigungen durch die Bauarbeiten kommt. Doch bald ist es so weit − dann erstrahlt der IZD Tower in neuem Licht und die Mieter können sich unter anderem über eine neue, repräsentative Lounge Area sowie ein Atrium mit begrünter Fassade freuen“, sagt Senior Asset Manager Christian Koppensteiner.


Die Aktion fand großen Anklang und ließ die Mitarbeiter im Office-Tower den Arbeitstag mit einem Lächeln beginnen. Bewusst wurden mehr Kipferln und Getränke bestellt,


um auch noch jenen Menschen eine Freude zu machen, die manchmal gar kein Frühstück haben − den Gästen der Wiener Tafel, welche Menschen in Not mit gespendeten Lebensmitteln versorgt.

1 | 2

WEITERE ARTIKEL

zur Ansicht bitte anklicken